Die modularen Wohnhäuser

 

Das modulare mobile Haus der Zukunft aus Holz   


Die tragende Konstruktion eines individuell geplanten Hauses besteht aus dem Naturbaustoff Holz. Daraus werden die einzelnen Module und das Dach gefertigt. Ein Modul besteht immer aus Bodenplatte, Wänden in Holzrahmenbauweise und einer Decke aus Brettsperrholz. Komplett im Werk vorgefertigt und ausgebaut werden die einzelnen Module auf der Baustelle neben- und aufeinandergesetzt und verbunden. Zum Schluss wird das ebenfalls vorgefertigte Dach (nur bei einer DHH. Siehe Bild links) montiert, sodass schon am Abend des Errichtungstages das Haus übergeben und bezogen werden kann.